FAQ Suche Mitglieder Groups Persönlicher Bereich Private Messages
Foren-Übersicht   Registrieren   Anmelden  
Aktuelle Zeit: 20.10.2017, 02:41
Foren-Übersicht

Awards: Verbesserungs- und Erweiterungsvorschläge

Wenn das Team Infos und Meinungen von euch will oder ihr vom Team dann ist dies das richtige Forum.

Moderator: RX-Team

Re: Awards: Verbesserungs- und Erweiterungsvorschläge

Beitragvon FireSpiriT » 11.10.2013, 15:11

Cyborg hat geschrieben:völlig unrealistisch, wir reden hier von täglichen aufgaben über einen zeitraum von 5- 27 jahren, um die erfolge zu erspielen.
das einzige wo die zeit nur eine rolle spielt ist der Architekt(ab und an mal ein klick machen für das gebäude) obwohl auch da erstmal 125 genügen sollten das wird wohl auch noch ein paar jahre dauern bis den wer ereicht hat

so könnten auch ein paar erfolge aussehen
"erkunde jeden Quadranten"
"vernichte jedes alienschiff was es gibt"
"findet die verschollenden Titanen müssten natürlich eingefügt werden"
das wären erfolge die man erspielt und auch abwechslung rein bringen es ist auch nichts gegen tägliche aufgaben zu sagen aber doch bitte nicht über jahre z.b.
"Besiege 10 25 50 100 flotten von jeder rasse (es zählen passive und aktive angriffe) als award dann eine titel staffelung und den namen der alien rasse z.b. incuba schreck, bezwinger, schlächter irgendwas in der richtung



Finde ich einen sehr guten Ansatz! Eine weitere Idee wäre für das Erreichen der verschiedenen Awardstufen Belohnungen auszugeben. Seien es Cr, Artefakte oder sogar Punkte. "Awardpunkte" Was dann aber irgendwie schon Richtung PVP geht, da man für das Zerstören von Spielerschiffen dann auch Punkte erhalten würde...
Logins heute: 23
Verbleibende Zeit bis zum Auto-Logout: ca. 59 Minuten
Benutzeravatar
FireSpiriT
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 883
Registriert: 26.06.2006, 09:24
Wohnort: Bielefeld

Re: Awards: Verbesserungs- und Erweiterungsvorschläge

Beitragvon Qui-Gon-Jinn » 11.10.2013, 19:28

Vor ab habe ich es nicht rein gespammt sondern ist schon durchdacht und bleibe mal auf dem Teppich!

Rx ist ein Langzeitgame genauso sollten die Awards auch angelegt sein. Und die besten Awards sollten nicht innerhalb von einem Jahr erreicht werden. So können sich spezialisierte Venad gewisse Awards erspielen vor den anderen und werden geehrt dafür. :wink:

2) Werftmeister gibt’s genug die sich Trainbgl. zwecks Artis bauen…
3) Ich kenne einige die weit mehr als 100k Ress pro Tag reinholen…
4) 10k ist nun schon das max…
8 ) TA Spezialisierung die sich eh alle 3 Tage einen Capi ausbilden…
9) Was sind 5,5 Jahre in Rx…

PS: Wer sagt dass du in jedem Award ganz an der Spitze sein musst und auch haben willst (es ist ja für Spiel nicht erforderlich)…

Cyborg hat geschrieben:völlig unrealistisch, wir reden hier von täglichen aufgaben über einen zeitraum von 5- 27 jahren, um die erfolge zu erspielen.
das einzige wo die zeit nur eine rolle spielt ist der Architekt(ab und an mal ein klick machen für das gebäude) obwohl auch da erstmal 125 genügen sollten das wird wohl auch noch ein paar jahre dauern bis den wer ereicht hat

so könnten auch ein paar erfolge aussehen
"erkunde jeden Quadranten"
"vernichte jedes alienschiff was es gibt"


Für Awards wie Architekt/Zuchtmeister/Werftmeister brauchst du keine tägliche aktivität :wink:
Beim Award Architekt da gibts schon höhere Lvl als 100...
Jeden Quadranten erkundigen hat doch eh schon jeder gemacht...
Wie will man jedes Alienschiffe vernichten :roll:

Belohnungen ins Ressform für gewisse Award halt ich nicht für sinnvoll, da die Aliens eh gut Droppen bzw. genug Ress im all vorhanden sind
Benutzeravatar
Qui-Gon-Jinn
Tanker-Pilot
 
Beiträge: 39
Registriert: 20.10.2010, 11:40

Re: Awards: Verbesserungs- und Erweiterungsvorschläge

Beitragvon FireSpiriT » 11.10.2013, 21:57

Ich kann von mir behaupten dass ich mit absoluter Sicherheit höchstens 20-30% des Alls mit "den eigenen Augen" im Flottenmenü gesehen habe. Ist also durchaus ein Award in den man einiges an Arbeit investieren müsste. Man könnte das auch so gestalten dass man jeden Sektor 1x mit der eigenen Flotte sichtbar gemacht haben muss (3x3 Bereich). Und nur weil es genug Ress gibt heisst es nicht dass man die Awards nicht reiz/sinnvoller gestalten kann. Mit dem Argument sind auch das HZ, Biopod und Chemiefabrik überflüssig, da die Aliens ja genug droppen... Es geht auch nicht darum seinen Ausbau mit Awards zu finanzieren sondern für das seltene Erreichen eines neuen Levels eine angemessene Belohnung zu erhalten. Das tut keinem weh, greift nicht ins Balancing ein und macht die Sache einfach noch ein wenig spaßiger.

Und gewisse Anzahlen jedes Alienschiffes vernichten wäre eine große Herausforderung aber auf jeden Fall möglich. Das ist dann eben ein Award den man nicht nebenbei beim alltäglichen Jagen mit der Zeit geschenkt bekommt sondern auf den man sich ganz gezielt vorbereiten muss. Zumal ich jetzt nicht aus dem Kopf weiß, ob man die Alienschiffe in Hellfire zerstören kann, da diese nicht aktiv angreifbar sind (Wendigkeit).

Dennoch finde ich dass die aktuelle Gestaltung der Awards "ganz nett" ist, das System aber noch viel Potenzial offen lässt.
Logins heute: 23
Verbleibende Zeit bis zum Auto-Logout: ca. 59 Minuten
Benutzeravatar
FireSpiriT
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 883
Registriert: 26.06.2006, 09:24
Wohnort: Bielefeld

Re: Awards: Verbesserungs- und Erweiterungsvorschläge

Beitragvon Qui-Gon-Jinn » 12.10.2013, 14:17

Biopod und Chemiefabrik sind nice to have aber im Grunde überflüssig für die meisten Spieler. Da sie sich mit Org. Synth. durch die Jagd versorgen (Ausnahmen gibt es immer). HZ ist schon sinnvoll da du dort Ress handelst und mit Aktien Cr. generierst.

Hm okay eine Belohnung für gewisse Awards wäre evtl. ein Anreiz. Wobei mir da dann noch gleich eine weitere Idee kommt…

Als reines Beispiel
Bronze...z.B. Reppnani
Silber...z.B. Sprungnani
Gold...z.B. Bauplanwiederhersteller/ Optimierer/ Planbeschleuniger
Und für die andere Awards neue Artefakte einführen, die man nur dann erhält, wenn man den Award abgeschlossen hat. Und sonst nicht im Spiel zu erhalten sind.
Rubin...z.B. 25%
Smaragd...z.B. 50%
Topas...z.B. 100%

Ein Beispiel
Zuchtmeister Artefakt nur für Capis [Topa 100.000 Xp´s, Smaragd 50.000 Xp´s und Rubin 25.000 Xp´s]
Architekt Artefakt nur für Gebäude anwendbar: Schließt eine Konstruktion sofort zu [Topa 100%, Smaragd 50% und Rubin 25%] ab
Mata Hari Artefakt nur für Agenten [Topa 5.000 Skillpunkte, Smaragd 2500 Skillpunkte und für Rubin 1000 Skillpunkte] nur für eine Fähigkeit anwendbar.
Jäger und Sammler je erreichten Award [Topa, Smaragd Rubin] erhöht sich der Lvl des Silos um 1.

FireSpiriT hat geschrieben:Und gewisse Anzahlen jedes Alienschiffes vernichten wäre eine große Herausforderung aber auf jeden Fall möglich. Das ist dann eben ein Award den man nicht nebenbei beim alltäglichen Jagen mit der Zeit geschenkt bekommt sondern auf den man sich ganz gezielt vorbereiten muss. Zumal ich jetzt nicht aus dem Kopf weiß, ob man die Alienschiffe in Hellfire zerstören kann, da diese nicht aktiv angreifbar sind (Wendigkeit).

Für so einen Award müsstest man wieder die Aliens anpassen (aggressive Aliens haben einen sehr hohe Wendigkeit), was ich mit meinem eigentlichen Vorschlag nicht wollte. Da dieser doch recht schnell umzusetzen ist ("einfach Werte anpassen").
FireSpiriT hat geschrieben:Dennoch finde ich dass die aktuelle Gestaltung der Awards "ganz nett" ist, das System aber noch viel Potenzial offen lässt.

Finde die Gestaltung auch sehr nett, nur sollte diese auch zu einem Endlosspiel passen. Ich sehe jede Menge Potenzial in Rx nur das ist dann wieder ein ganz anderes Thema :wink:
Benutzeravatar
Qui-Gon-Jinn
Tanker-Pilot
 
Beiträge: 39
Registriert: 20.10.2010, 11:40

Re: Awards: Verbesserungs- und Erweiterungsvorschläge

Beitragvon Cyborg » 14.10.2013, 17:55

Qui-Gon-Jinn hat geschrieben:

FireSpiriT hat geschrieben:Und gewisse Anzahlen jedes Alienschiffes vernichten wäre eine große Herausforderung aber auf jeden Fall möglich. Das ist dann eben ein Award den man nicht nebenbei beim alltäglichen Jagen mit der Zeit geschenkt bekommt sondern auf den man sich ganz gezielt vorbereiten muss. Zumal ich jetzt nicht aus dem Kopf weiß, ob man die Alienschiffe in Hellfire zerstören kann, da diese nicht aktiv angreifbar sind (Wendigkeit).

Qui-Gon-Jinn hat geschrieben:Für so einen Award müsstest man wieder die Aliens anpassen (aggressive Aliens haben einen sehr hohe Wendigkeit), was ich mit meinem eigentlichen Vorschlag nicht wollte. Da dieser doch recht schnell umzusetzen ist ("einfach Werte anpassen").


mein vorschlag war es sowohl passiv als auch aktive angriff gelten zu lassen um alle schiffe besiegen zu können. ansonsten wäre es wohl eine reine fleiß aufgabe sich jeden alien zu schnappen

awards sollte einfach auch aufgaben sein die das spiel interessant und abwechslungsreich machen und kein täglichen zwang schaffen mal im ernst wer will x jahre auf einen award spielen und diese erweitern kann man dann in ein paar jahren immer noch. zu den belohnungen es könnten evt je nach aufwand (R) oder (L) artis geben
artefakte die die bauzeit beschleunigen sind zu stark.
Cyborg
Schlachtkreuzer-Captain
 
Beiträge: 170
Registriert: 20.10.2009, 17:21

Re: Awards: Verbesserungs- und Erweiterungsvorschläge

Beitragvon Qui-Gon-Jinn » 12.06.2015, 12:03

Ich würde gerne mal wieder das Thema Award anschneiden und zwar die Anpassung der jeweiligen Stufen, welche zu erreichen sind.
Wie man ja schon bei einigen Spielern sehen kann, sind die Rubin Awards schon etwas länger erreicht.

Daher das mein damaliger Vorschlag hier nochmal
Benutzeravatar
Qui-Gon-Jinn
Tanker-Pilot
 
Beiträge: 39
Registriert: 20.10.2010, 11:40

Re:

Beitragvon Terence » 02.06.2017, 21:24

Velcrin hat geschrieben:der Pirat fehlt =)

Erbeute eine x-beliebige Anzahl an Rohstoffen von anderen Spielern.


Der oben genannte und z.B. ein Erforschung Award oder erreiche folgende Forschung Level 25 / 50 / 75 / 100

Solche Erfolge o.ä könnte ohne große Arbeit eingefügt werden, und es wäre wieder etwas neues in Revorix und könnte auf die Startseite gepostet werden. (Man sieht es wird was gemacht)

Wenn ichs könnte würde ich es gerne machen ;)... aber wie gesagt Überweisungen sind eine Idee
Er ist 15cm gewachsen...! Steig drauf. Gleite langsam hinunter. Spürst Du wie fest er wird, wenn Du ganz tief drin bist?
Oooooooooohh, geil, Tiefschnee.
Bild

>>Terence - die eleganteste Bejahung der Sünde!<<
Benutzeravatar
Terence
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 1369
Registriert: 21.06.2006, 16:25
Wohnort: München

Vorherige

Zurück zu Dialog mit dem Team

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de