FAQ Suche Mitglieder Groups Persönlicher Bereich Private Messages
Foren-Übersicht   Registrieren   Anmelden  
Aktuelle Zeit: 24.06.2018, 19:16
Foren-Übersicht

Optimierer anpassen.

Hier könnt ihr frei über Revorix und die Spielmechaniken philosophieren und breit angelegte vorschläge ausarbeiten.

Moderator: Helferlein

Optimierer anpassen.

Beitragvon -HaRdCoRe- » 31.05.2017, 21:24

Hallo Revorixfreunde.

Das Thema liegt mir nun schon länger im Magen. Ich habe die letzten Tage zwei Teammitglieder gefragt ob es prinzipiell möglich wäre, Optimierer nicht seltener sein zu lassen als (R)-Artefakte, wie es derzeit der Fall ist.
Die Stimmung in Richtung Anpassung war positiv..

Habe auch lange überlegt was man machen könnte damit es ausgeglichen ist. Manche mögen eventuell einen starken Optimiererüberschuss haben, dann kenne ich wieder Fälle von 1000-1500Artis wo kein Optimierer dabei war.
Nicetohave möchte ich die Teile auch nicht klassifizieren, die Zeit einen Schlachter auf 10 Optis zu bringen beträgt ein halbes Jahr - eine Zumutung.

"Man muss ja nicht optimieren" halte ich für eine Schwachsinn, da geht es immerhin drum ob ein Schlachter 50k Aw oder 60k Aw hat. Da sind Optimiererbenachteiligte einfach zu stark im Nachteil..die Balance fehlt dann komplett.
Ein weiteres Argument ist dass man für 3 Schlachter aktuell 3-5 Planbeschleuniger,0-3Planretter & 20-30 Optimierer braucht. Verhältnis passt da nicht..
Meine erste Idee war die Teile zu (C) zu machen, Idee zwei war es (S) Artis einzuführen (S für Spezial), dann ist mir gekommen dass man gar nix am Dropverhältnis schrauben bräuchte.

Ich wäre für eine Anpassung der Optimierdauer für Schlachter, ein faieres Mittelding das auch mal ordentlich was kosten darf.

Bsp. 1Opti=0.75Tage 2Opti=1,5Tage........10Opti=7,5Tage Opti11 darf dann gerne wieder 35 Tage 14:12:00 dauern da sonst Optis viel zu mächtig wären..

Wäre toll wenn man das halbwegs Zeitgerecht umsetzen könnte. Feinheiten wie Optimierungen richtig fett teuer machen (Optimierung10 zB 500Eg-300 Isos usw ka) könnte ja später angepasst werden..

lg Hardi
Benutzeravatar
-HaRdCoRe-
Vize-Admiral
 
Beiträge: 108
Registriert: 21.06.2006, 16:47
Wohnort: In meiner Raffinerie

Re: Optimierer anpassen.

Beitragvon FireSpiriT » 31.05.2017, 21:34

Ganz klar dafür. Optimierer haben keinen klar definierten Wert mehr weil sie einfach nicht zum Verkauf stehen und damit schlicht "unbezahlbar" sind.
Das Balancing mag damals zu Kreuzerzeiten noch gestimmt haben aber seit den Schlachtkreuzern ist der Bedarf an Optis gegen die Droprate völlig aus dem Ruder gelaufen.
Also Droprate von Optimierern spürbar erhöhen oder massiv an den Zeiten/Kosten der Optimierungen schrauben.
Logins heute: 23
Verbleibende Zeit bis zum Auto-Logout: ca. 59 Minuten
Benutzeravatar
FireSpiriT
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 892
Registriert: 26.06.2006, 09:24
Wohnort: Düren

Re: Optimierer anpassen.

Beitragvon Lord-FaKe » 01.06.2017, 10:00

Wenn 10x Optimierung eh Standard sein soll, warum dann nicht auch andere Wege gehen?
Nur um ein paar Alternativen aufzuzeigen:
[list=]* Verbesserungseffizienz der Optimierer reduzieren, damit eben keine statt 50, 60k AW mehr möglich sind.
* Optimierungsanzahl nach oben deckeln.
* Eine Kombination aus 1 und 2. Optimierung 1-4 sind effizient und "flott", alles andere ist Luxus bringt aber nicht mehr soviel
* Zeitfaktor einer Optimierung reduzieren und dafür den Optimierer gleich zB 5 Optimierungen durchführen lassen.
* Optimierungen wieder entfernen, da ja eh jeder gleich viel Optis reinpackt wenn er kann.
* Akzeptieren, dass Hochoptimierte Pläne Resourcenfresser und exklusive Ware sind.[/list]
It's not a bug, it's a feature

Wurmlochscout - Das Licht am Ende des Wurmlochs sehen!
Benutzeravatar
Lord-FaKe
Sternenbund Ratsmitglied
 
Beiträge: 1049
Registriert: 20.06.2006, 22:24

Re: Optimierer anpassen.

Beitragvon FireSpiriT » 01.06.2017, 16:30

Hast du generell etwas gegen Optimierungen? Für mich sind diese ein sehr spaßiges Feature, da sie den Glücksspielfaktor, Hoffnung und Überraschung beinhalten. Jeder deiner Vorschläge torpediert die Optimierungen insgesamt.

Lord-FaKe hat geschrieben:Verbesserungseffizienz der Optimierer reduzieren, damit eben keine statt 50, 60k AW mehr möglich sind.
-> 0-2% Zugewinn bei den Optimierungen ist bereits so niedrig dass diese keinen massiven Einfluss auf das Kampfgeschehen haben.
Optimierungsanzahl nach oben deckeln.
-> Kaum ein Plan schafft 10 Optimierungen, danach kann man keine Optimierer mehr verwenden und braucht bei SKs einen Monat für eine Opti, in der Zeit ist schonwieder bessere Tech verfügbar. Sie sind also bereits effektiv auf 10 gedeckelt.
Eine Kombination aus 1 und 2. Optimierung 1-4 sind effizient und "flott", alles andere ist Luxus bringt aber nicht mehr soviel
-> Da die meisten Pläne und Schiffe von den großen Forschern stammen bewegen wir uns alle mehr oder minder auf dem selben Niveau. Optimierungen ändern nichts daran, warum ihre Wirkung weiter verringern?
Zeitfaktor einer Optimierung reduzieren und dafür den Optimierer gleich zB 5 Optimierungen durchführen lassen.
-> Ich möchte nach jeder Optimierung entscheiden können ob ich die nächste noch riskieren will.
Optimierungen wieder entfernen, da ja eh jeder gleich viel Optis reinpackt wenn er kann.
-> siehe oben
Akzeptieren, dass Hochoptimierte Pläne Resourcenfresser und exklusive Ware sind.
-> Wozu einen Missstand anprangern/aufzeigen wenn man sich damit auch zufriegen geben kann? :roll:
Logins heute: 23
Verbleibende Zeit bis zum Auto-Logout: ca. 59 Minuten
Benutzeravatar
FireSpiriT
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 892
Registriert: 26.06.2006, 09:24
Wohnort: Düren

Re: Optimierer anpassen.

Beitragvon [42] » 01.06.2017, 22:15

Verhältnisse der Artis oder deren Wirkung anzupassen kostet nicht viel Zeit, sollte aber eben halbwegs durchdacht sein ^^

Persönlich neige ich im Moment eher zur Anpassung der Verteilung, aber darauf muss es ja nicht hinauslaufen, wenn es gute Alternativen gibt :)
It could be
that the only purpose of your life
is to serve as a warning to others...
[42]
Sternenbund Ratsmitglied
 
Beiträge: 445
Registriert: 12.05.2009, 19:39

Re: Optimierer anpassen.

Beitragvon voelli » 01.06.2017, 23:37

wenn überhaupt würde ich die auswirkungen einer optimierung verstärken!

eine der wenigen möglichkeiten bessere tech zu kompensieren, wenn auch nur mit glück.
bei den meisten clans ist die tech ja auch bekannt, is doch scheiße wenn ich vorher schon genau kalkulieren kann was der andere fliegt. das nimmt ja auch agenten den sinn

warum soll denn jeder VW golf fahren? manche haben halt glück und finden viel geld und können sich deshalb nen bmw kaufen.
genauso hast in rx halt manchmal glück und nen wesentlich besseres schiff als original geplant, durch die optis
der zufall machts ja erst interessant
voelli
Korvetten-Ingenieur
 
Beiträge: 14
Registriert: 26.06.2013, 09:15

Re: Optimierer anpassen.

Beitragvon Lord-FaKe » 02.06.2017, 08:18

FireSpiriT hat geschrieben:Hast du generell etwas gegen Optimierungen? Für mich sind diese ein sehr spaßiges Feature, da sie den Glücksspielfaktor, Hoffnung und Überraschung beinhalten. Jeder deiner Vorschläge torpediert die Optimierungen insgesamt.

-HaRdCoRe- hat geschrieben:"Man muss ja nicht optimieren" halte ich für eine Schwachsinn, da geht es immerhin drum ob ein Schlachter 50k Aw oder 60k Aw hat. Da sind Optimiererbenachteiligte einfach zu stark im Nachteil..die Balance fehlt dann komplett.


Nein ich hab nix gegen Optimierungen, meine Vorschläge waren darauf ausgelegt, das Optimieren zu normalisieren. Denn es wird ja mit den Optimierungen gezielt gearbeitet. Das hat eben nix mehr von Glücksspiel und Überraschung. Meine Vorschläge waren darauf ausgelegt, zu Verhindern, dass solange optimiert wird bis Mindestziele erreicht werden und somit die Vorteile der Optimierungsleistung etwas unabhängiger vom Geldbörserl ist.
Wenn du meinst dass "0-2% Zugewinn bei den Optimierungen ist bereits so niedrig dass diese keinen massiven Einfluss auf das Kampfgeschehen haben." warum schreibt gleichzeitig Hardi was von 50 oder 60k AW? Das würde ich nicht "keinen massiven Einfluss auf das Kampfgeschehen" nennen.
Ansonsten hast du durchaus berechtigte Anmerkungen zu meinen Vorschlägen gebracht, außer jene bei denen du Optimierungen keinen Einfluss auf das Niveau unserer Schiffe zusprichst (Max Sensoren, 50 oder 60k AW, usw)

Insgesamt hab ich mir die Lösungen aber eigentlich nur schnell aus dem Ärmel geschüttelt um hier einen Diskurs anzuzetteln, damit auch alternative Möglichkeiten bedacht werden.

voelli hat geschrieben:wenn überhaupt würde ich die auswirkungen einer optimierung verstärken!

eine der wenigen möglichkeiten bessere tech zu kompensieren, wenn auch nur mit glück.


Finde ich auch ein interessanter Vorschlag, treibt das ganze in eine komplett andere Richtung
It's not a bug, it's a feature

Wurmlochscout - Das Licht am Ende des Wurmlochs sehen!
Benutzeravatar
Lord-FaKe
Sternenbund Ratsmitglied
 
Beiträge: 1049
Registriert: 20.06.2006, 22:24

Re: Optimierer anpassen.

Beitragvon [42] » 02.06.2017, 09:06

voelli hat geschrieben:wenn überhaupt würde ich die auswirkungen einer optimierung verstärken!

eine der wenigen möglichkeiten bessere tech zu kompensieren, wenn auch nur mit glück.


Man könnte die Optimierungsresultate für niedrigere TL verglichen mit dem Maximum in RX leicht anheben, so von 1 bis max 5% Erhöhung im Schnitt. Und gleichzeitig die Erfolgsquote für Top Tech versenken ^^

...mit der üblichen Ausnahme für Bio / Genetik.
It could be
that the only purpose of your life
is to serve as a warning to others...
[42]
Sternenbund Ratsmitglied
 
Beiträge: 445
Registriert: 12.05.2009, 19:39

Re: Optimierer anpassen.

Beitragvon Wintermoon » 03.06.2017, 12:18

Man könnte die Optimierungsresultate für niedrigere TL verglichen mit dem Maximum in RX leicht anheben, so von 1 bis max 5% Erhöhung im Schnitt. Und gleichzeitig die Erfolgsquote für Top Tech versenken ^^


So eine ähnliche Idee habe ich auch:

Optimierungen sollten bis Anzahl X Optimierungen laufen wie bisher und dann andere Möglichkeiten eröffnen, sowie richtig risikoreich sein und teuer sein,
dafür etwas kompensieren wie auf einen fetten Bonus mit nenne es zum Beispiel "gezielte Optimierung" und "Eigenschaft wählen", mit Voraussetzung
die X-Anzahl normaler Optimierungen sind vorher geglückt, sowie dass beim Scheitern der Plan endgültig zerstört ist.
Man könnte die Anzahl der Würfelwürfe für "gezielte Optimierung" an die Konstruktionsanlage oder EA oder das Dock koppeln.

Allerdings kostet dies eben Zeit, Ressourcen und Glück als Einsatz. Aber dann hat man wieder etwas nettes worauf man zocken kann.

Ziel von solchen "gezielten" Optimierungen sollte sein, aus einem annähernd konkurrenzfähigen Schiff ein konkurrenzfähiges Schiff zu machen. Wem der Zufall dann gut gesinnt ist, ein vielleicht sogar minimal besseres Schiff.
Natürlich bei gleichen Voraussetzungen für Alle, wer gewillt ist zu investieren und risikobereit ist. Im Grunde wie bisher.

Auf ~ 10 Jahre fahren wir aber dann evtl. alle VW Golf. Also ist die Idee vielleicht doch noch nicht ganz ausgereift und der Vorsprung durch Technik ist dann keiner mehr.

Ich denke noch ein wenig darüber nach.
Wintermoon
Korvetten-Ingenieur
 
Beiträge: 16
Registriert: 23.03.2010, 15:47

Re: Optimierer anpassen.

Beitragvon snakeeater » 04.06.2017, 13:23

wenn ich das richtig verstehe gibt es zuwenig optimierer für den zwanghaften optimierungswahn...

bei verschrotten der schiffe entweder zufällig oder fest optimierer mit erzeugen. Basis die erfolgreichen optimierungen des schiffes (gern auch die ohne optimierer als basis nehmen)
xp artis sind ja auch bereits standard...

und für die die sagen das sind zu viele artis beim verschrotten, dann halt option bz oder optimierer, oder optimierer nur beim recyceln.... das brinkt ganz neue arbeitsfelder bei rx...

gezielte optimierungen finde ich auch gut max. 2 zur auswahl, nr 1 0,5-4, nr. 2 0,25-2%, so kann jeder seinen vw tunen, wird zwar kein bmw aber ein unikat.

gruß snake
nur tote fische schwimmen mit dem strom...
Benutzeravatar
snakeeater
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 332
Registriert: 21.06.2006, 18:29
Wohnort: zwischen den fronten

Re: Optimierer anpassen.

Beitragvon qzone » 04.06.2017, 14:45

snakeeater hat geschrieben:bei verschrotten der schiffe entweder zufällig oder fest optimierer mit erzeugen. Basis die erfolgreichen optimierungen des schiffes (gern auch die ohne optimierer als basis nehmen)
xp artis sind ja auch bereits standard...

Die Idee gefällt mir.
Natürlich müssten diese Optimierer typgebunden sein.
qzone
Vize-Admiral
 
Beiträge: 155
Registriert: 21.06.2006, 07:04

Re: Optimierer anpassen.

Beitragvon Terence » 04.06.2017, 16:30

qzone hat geschrieben:
snakeeater hat geschrieben:bei verschrotten der schiffe entweder zufällig oder fest optimierer mit erzeugen. Basis die erfolgreichen optimierungen des schiffes (gern auch die ohne optimierer als basis nehmen)
xp artis sind ja auch bereits standard...

Die Idee gefällt mir.
Natürlich müssten diese Optimierer typgebunden sein.



finde ich bis jetzt die beste und einfachste Idee!
Er ist 15cm gewachsen...! Steig drauf. Gleite langsam hinunter. Spürst Du wie fest er wird, wenn Du ganz tief drin bist?
Oooooooooohh, geil, Tiefschnee.
Bild

>>Terence - die eleganteste Bejahung der Sünde!<<
Benutzeravatar
Terence
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 1375
Registriert: 21.06.2006, 16:25
Wohnort: München

Re: Optimierer anpassen.

Beitragvon -HaRdCoRe- » 04.06.2017, 16:51

Finde die Idee von Snake auch Klasse!
Benutzeravatar
-HaRdCoRe-
Vize-Admiral
 
Beiträge: 108
Registriert: 21.06.2006, 16:47
Wohnort: In meiner Raffinerie

Re: Optimierer anpassen.

Beitragvon NeXoDeX » 04.06.2017, 17:14

Ich finde den Vorschlag vom Schlangenfresser und Q auch supergeil.
Habe soviel über die bösen Auswirkungen von Rauchen und Trinken gelesen, dass ich beschlossen habe, mit dem Lesen aufzuhören.
Benutzeravatar
NeXoDeX
Tanker-Pilot
 
Beiträge: 38
Registriert: 09.02.2010, 14:01

Re: Optimierer anpassen.

Beitragvon [42] » 04.06.2017, 18:55

Okay, 75% Wahrscheinlichkeit oder typgebunden? Befristet (60 Tage?) oder unbefristet?

An der Droprate würde dann aber eher nichts geändert werden ^^
It could be
that the only purpose of your life
is to serve as a warning to others...
[42]
Sternenbund Ratsmitglied
 
Beiträge: 445
Registriert: 12.05.2009, 19:39

Nächste

Zurück zu Inkubator

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de