FAQ Suche Mitglieder Groups Persönlicher Bereich Private Messages
Foren-Übersicht   Registrieren   Anmelden  
Aktuelle Zeit: 21.01.2018, 09:26
Foren-Übersicht

Optimierungsbeschleunigung als Trait des Werftlevels

Hier könnt ihr frei über Revorix und die Spielmechaniken philosophieren und breit angelegte vorschläge ausarbeiten.

Moderator: Helferlein

Optimierungsbeschleunigung als Trait des Werftlevels

Beitragvon BUMMBUMM » 25.09.2015, 20:48

wer schiffe baut, braucht pläne, und pläne wollen optimiert werden, ausser xp-artefakt-trainschiffe.
Nun kann man die optimierung auch mit dem dazugehörigen artefakt beschleunigen nur wachsen die halt nicht auf bäumen und sind auch seltener als repp nanis. diese reppen ja bekannterweise schiffe sofort, allerdings hilft beim schneller reppen auch ein höheres docklevel.

es wäre also wünschenswert wenn ein höheres werftlevel nicht nur den bau beschleunigt, welcher ja nur einmal von statten geht, sondern auch die optimierung der zu bauenden pläne beschnleunigt, welche vielfach vorgenommen werden muss.

wieso dieses ans werftlevel und nicht ans entwicklungsanlage level binden, ganz einfach: Nur forscher haben nennenswert hohe EA level sind aber viel zu faul um pläne vorzuoptimieren.
Aber ein nennenswertes Werftlevel hat jeder der sich zumindest nen Kreuzer bauen will.

Das würde dann auch die daseinsberechtigung von höheren werftleveln festigen. Da bei der möglichkeit schiffe bei einer externen werft zu bauen, und schiffsbau allgemein mit artefakten beschleunigt werden kann, das werftlevel doch etwas unwichtiger geworden ist.

Allerdings würde ich da einen anderen ansatz als bei den anderen gebäudebeschleunigungen vorschlagen, nämlich dass das maximallevel mit 50% beschleunigung bereits bei level 50 erreicht ist.
Schliesslich reicht werft level 50 wahrscheinlich schon für die nächsten 2 schiffsrümpfe nach schlachtkreuzer mit 177 modulen.
Benutzeravatar
BUMMBUMM
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 342
Registriert: 29.04.2007, 20:13

Re: Optimierungsbeschleunigung als Trait des Werftlevels

Beitragvon Rene09 » 26.09.2015, 09:00

*like* :mrgreen:
noch fragen? ;)

Bild
Rene09
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 454
Registriert: 21.06.2006, 10:57

Re: Optimierungsbeschleunigung als Trait des Werftlevels

Beitragvon FireSpiriT » 27.09.2015, 11:42

In meinen Augen ist es gleichgültig wie attraktiv die Supportgebäude gemacht werden. Die Bauzeit des VV macht es bei vielen Spezialisierungen unmöglich sie über z.B. das notwendige Modullimit hinaus zu bauen.
Logins heute: 23
Verbleibende Zeit bis zum Auto-Logout: ca. 59 Minuten
Benutzeravatar
FireSpiriT
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 890
Registriert: 26.06.2006, 09:24
Wohnort: Düren

Re: Optimierungsbeschleunigung als Trait des Werftlevels

Beitragvon Cyborg » 27.09.2015, 21:45

Ich finde die Idee sehr gut, da das Optimieren eine menge Zeit frisst und die Werft eine höhere Daseinsberechtigung bekommt. Zu dem könnte es eine neue "kleine Spezialisierung" werden. Evt. müsste man noch etwas an den % und den Gebäudeleveln schrauben, lev 50 ist denke ich etwas zu wenig für 50% Beschleunigung (vielleicht level 70 für 50% sprich level 1-20 keinen Bonus geben).
Cyborg
Schlachtkreuzer-Captain
 
Beiträge: 170
Registriert: 20.10.2009, 17:21

Re: Optimierungsbeschleunigung als Trait des Werftlevels

Beitragvon coolius » 30.09.2015, 11:46

Prinzipiell finde ich die Idee gut. Allerdings würde ich sie auch an die EA binden, warum? Abgesehen von den Top Forschern hat niemand ernsthaft was mit Bauplanentwicklung zu tun und hier könnten die Nachwuchsforscher profitieren. Abgesehen davon haben 10-20% der Revorixspieler eine EA in der Grössenordnung von 80. Man könnte sich auch überlegen wie bei den Aggis eine Kombination von Werft und EA zu verwenden, also speedup = su_werft*su_ea >=25%, z.b. bei EA 120 und Werft 70
coolius
Vize-Admiral
 
Beiträge: 113
Registriert: 16.02.2007, 14:05

Re: Optimierungsbeschleunigung als Trait des Werftlevels

Beitragvon FireSpiriT » 01.10.2015, 06:51

Wenn das an die EA gekoppelt wird hätten nachwuchsforscher mit einer stattlichen EA eventuell auch mehr zu tun.
Logins heute: 23
Verbleibende Zeit bis zum Auto-Logout: ca. 59 Minuten
Benutzeravatar
FireSpiriT
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 890
Registriert: 26.06.2006, 09:24
Wohnort: Düren

Re: Optimierungsbeschleunigung als Trait des Werftlevels

Beitragvon Cyborg » 01.10.2015, 09:11

ja sie dürften dann die Pläne der anderen Optimieren, na prima. Es ging glaube ich im Grundgedanken ein neues Gebäude interessanter zu machen, was im mom er wenig gebaut ist und wo auch kein Grund darin besteht es weiter aus zu bauen, deswegen die Werft.
Cyborg
Schlachtkreuzer-Captain
 
Beiträge: 170
Registriert: 20.10.2009, 17:21

Re: Optimierungsbeschleunigung als Trait des Werftlevels

Beitragvon Knuddelbearli » 01.10.2015, 17:05

FireSpiriT hat geschrieben:In meinen Augen ist es gleichgültig wie attraktiv die Supportgebäude gemacht werden. Die Bauzeit des VV macht es bei vielen Spezialisierungen unmöglich sie über z.B. das notwendige Modullimit hinaus zu bauen.


und? ist doch egal da das eben neue Spezialisierungen ermöglicht! zB Werft oder jetzt eben Optimierer ( der hohe Werft und EA benötigt )
Cybermen: Daleks - you have declared war on the Cybermen!
Dalek: This is not war! This is pest control!
Cybermen: We have five million Cybermen. How many are you?
Dalek: [Boldly] FOUR!
Cybermen: You could defeat the Cybermen with four Daleks?
Dalek: We could defeat the Cybermen with ONE Daleks!
Benutzeravatar
Knuddelbearli
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 1592
Registriert: 05.08.2006, 19:58


Zurück zu Inkubator

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de