FAQ Suche Mitglieder Groups Persönlicher Bereich Private Messages
Foren-Übersicht   Registrieren   Anmelden  
Aktuelle Zeit: 16.12.2017, 21:36
Foren-Übersicht

venadvolumen

Hier könnt ihr frei über Revorix und die Spielmechaniken philosophieren und breit angelegte vorschläge ausarbeiten.

Moderator: Helferlein

Re: venadvolumen

Beitragvon Rene09 » 08.09.2015, 11:43

Generell finde ich die Idee auch gut. Die Sprungzeit inkl. Laderaumbegrenzung der Flotte/des Venads, werden früher oder später eh begrenzen, um nicht ständig alles mit doppelten oder dreifachen Baukosten bauen zu können. Man könnte natürlich seine Edelressourcen aus dem Venad ins all auslagern :lol: :roll: um mehr Silo zu haben aber irgendwann stößt halt jeder an seine Grenzen.
noch fragen? ;)

Bild
Rene09
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 454
Registriert: 21.06.2006, 10:57

Re: venadvolumen

Beitragvon xyemmesyxz » 08.09.2015, 13:04

Hallo Zusammen,

Naja, ich denke da etwas weiter.

Lasst uns mal bissel um die Ecke denken.
Wenn ich nur ein einziges Gebäude auf Lvl 60 + bringen möchte, was momentan auf Lvl 1 ist dann braucht es min 6 level Venadvolumen.
Das wären zusammen alleine für das VV ca 300+ Tage nur um überhaupt den Platz zu haben.
Die Bauzeit für das eigentliche Gebäude bin ich gerne bereit zu warten. das hat ja dann auch einen direkten effekt auf meinen Venad.
Hier kann ich dann auch mit der Kontrukke nachhelfen.
Und bei Licht betrachtet, wird es ja dann auch nicht extrem schnell.

Und jetzt stellt euch vor, es gäbe keinen Dualbau und keine Schiffsplanübergabe und kein Ressourcentransfer etc und jeder müsste selber ALLES ausbauen.
Dann würde man schnell kollabieren an der Ausbauzeit des VV. man müsste min 25 Gebäude bauen um gut dazustehen und das alles auf Level 50+.
Das wären dann 1250 VV Plätze, Level 125 VV also. Mit einer Bauzeit von alleine etlichen Jahren. Also bauen damit man überhaupt bauen kann.


Naja Ich finde die Bauzeit für 10 popelige Bauplätze schon echt extrem.
Und wenn ich mir den Venad wie eine Blase vorstelle, die in der Regel wie eine Kugel aussieht dann würde ein Level Venadvolumenen ja
immer wieder eine weitere Außenhülle darstellen, und die neue Hülle würde dann ja mehr Platz enthalten als die Davor wenn man von der gleichen Bauplatzhöhe(gleicher Abstand zur vorhergehenden Hülle) ausgeht.

Naja, jeder hat da so seine Vorstellungen.

Gruß emmes
Benutzeravatar
xyemmesyxz
Schlachtkreuzer-Captain
 
Beiträge: 225
Registriert: 02.04.2007, 20:08
Wohnort: -Noss-

Re: venadvolumen

Beitragvon bourne » 08.09.2015, 19:34

Ja, eine leichte Erhöhung des VV analog zum Kommandozentrum könnte ich mir auch gut vorstellen. Und im Gegensatz zu einer Beschleunigung des Baus von Gebäuden durch doppelte/dreifache Ress hat das auch keine gravierenden Auswirkungen auf das Spielsystem/die Balance.
bourne[LIGA]
LIGA, what else?
Benutzeravatar
bourne
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 1834
Registriert: 20.10.2006, 07:59

Re: venadvolumen

Beitragvon BUMMBUMM » 09.09.2015, 10:39

das wäre aber auch nur eine halbherzige lösung für das zugrundeliegende problem.
wieso haben denn gebäude wie kdz und nullraumerweiterung überhaupt diese bei höheren leveln vergrößerte pro level ausbeute bekommen?
weil sie so teuer sind ? wohl kaum, sondern weil sie so lange bauen.
Diese maßnahme war also nichts anderes als eine verschleierte bauzeitreduktion die gratis daherkommt.
klar könnte man das bei VV auch machen und es würde etwas mehr luft bedeuten die man beim venadausbau bekommt, aber der effekt auf die möglichkeit mehr ress pro zeit in gebäude zu investieren wäre verschwindend gering. ... daher auch so gut gebalanced -.-

VV bauzeit is ja nur die spitze des eisberges, weil VV bei den meisten venads die längste bauzeit hat.
Aber das problem is tiefergehender.
Selbst wenn ich rx inaktiv bin, schaff ichs alle paar monate mal mich einzuloggen undn level VV anzuwerfen, habe also in der regel wenn ich aktiv wieder voll einsteige ein gutes polster was freie venadbauplätze angeht. Das heisst bei meinen betrachtungen ist die ausbremsung, die von der VV bauzeit auf den spieler ausgeht gar nicht wirklich gegeben.
Ich rede davon das auch alle anderen gebäude derart quälend langsam bauen, dass man zum nichtstun verdammt ist. Das kann man drehen und wenden und mit noch so viel rücksicht auf spieler mit einer geringen für rx aufwendbaren freizeit betrachten wie man will, es ist einfach unfair.
Jemand der mehrere Stunden für RX aufwendet hat davon sehr schnell keine vorteile mehr, sondern wird von weiterem RX spielen demotiviert.
Ich wiederhole mich hier jetzt, aber volles konto und volles silo bei halbem duzend hz angeboten is nicht so witzig wie sich das anhört.
Es ist eher als würde RX einem den Finger zeigen, Fuck you, komm nächste woche wieder.

sicher, es ging hier eigentlich nur um das Venadvolumen.
aber was bei spielern mit moderater aktivität das problem mit dem venadvolumen ist, ist für leute mit hoher aktivität das problem aller bauzeiten. Das sind aber nur andere symptome des zugrundeliegenden problems, das RX die Aktivität der Spieler in hohem maße deckelt.

Also jetzt mal ernsthaft, was sind denn die befürchteten balancing probleme bei meinem vorschlag einer ressgestützten bauzeitreduktion für gebäude unter dem TOP level.
dass leute sich dann doppelt so schnell eine top spezialisierung zu legen könnten als vorher? (uuuh 4 statt 8 jahre *freu*)
dass es noch leichter wäre top level in rx zu indentifizieren? (irgendwer pipi inne augen?)
dass es den ress markt durcheinander bringt weil mehr bauress vernichtet werden? (dafür gibts den npc, der rudert doch jetzt schon ständig dagegen)
also dass es eine weitere Verbindungsverknappung gibt, weil nun mal haupstächlich verbindungen und nur viel weniger metalle in gebäuden verbaut werden? (tja bio/chemie bau oder mal jagdstrategie anpassen, gell ;) )

Der Sache sollte sich mal ernsthaft angenommen werden. Ich meine kann nicht sein das neuerungen in RX nur durch userscripte gegeben sind und die grooooße Baustelle Kampfscript eh nur für pvp interessant is, was vllt ein halbes promille der ATTs in RX ausmacht. Also voll unwichtig. Denn die paar pvp atts werden auch vielfach nur gemacht, weil die leute nicht durch ihren venadausbau ausgelastet sind ^^

und wenn jetzt wer befürchtet das würde pvp gänzlich den gar ausmachen, das glaube ich eher nicht, wenn man sich mal unsere realität angugckt, es gibt viel mehr konflikte über ressourcen als wegen langeweile :twisted:
Benutzeravatar
BUMMBUMM
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 342
Registriert: 29.04.2007, 20:13

Re: venadvolumen

Beitragvon derGrauhaarige » 09.09.2015, 20:14

einfach die Bauzeit für's VV ab Level ??? (vlt.100) einfrieren .
hat nur minimale Auswirkung auf die Balance.
Ist natürlich schlecht für alle, die diesen Level bereits überschritten haben.
( aber soviele werden es ja wohl nicht sein .)
„Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln; erstens durch Nachdenken, das ist der edelste; zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste; und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterest.“ – (Konfuzius)
Der Kommandant des Venad nullAhnung
(der Name ist Programm !!)
derGrauhaarige
Vize-Admiral
 
Beiträge: 104
Registriert: 24.12.2009, 17:55
Wohnort: Bonn

Re: venadvolumen

Beitragvon Knuddelbearli » 13.09.2015, 18:15

BUMMBUMM hat geschrieben:is überall was wahres dran, aber es gibt auch immer die andere seite.
wer die ress hat sowas zu finanzieren sollte auch die vorteile haben, und nicht bloß ein volles silo.
ich bin immo top180 aber ich könnte locker für jedes 2te gebäude dass ich baue aus eigener kraft doppelte baukosten ausspucken.
meine aktivität ist sehr fluktuierend, aber meistens sind die auszeiten der problematik geschuldet, dass hohe aktivität durch RX einfach gedeckelt wird. wenn man nix zu tun hat, is klar dass man die lust verliert.


Siehste und ich hätte selbst mit 10 fachen Baukosten bei den meisten Gebäuden ( HZ wegen EM mal ausgenommen ) kein Problem, Fate und Liga als die 2 Beherrschenden Clans wohl selbst mit 20 fachen Kosten, und falls sie noch mehr wollen schubsen sie einfach die Jäger unter Ihnen die eh nichts dagegen unternehmen können.
Oder haut einfach die kleineren wegen Ress damit die nicht soschnell bauen können um Ihre Position zu sichern.
Cybermen: Daleks - you have declared war on the Cybermen!
Dalek: This is not war! This is pest control!
Cybermen: We have five million Cybermen. How many are you?
Dalek: [Boldly] FOUR!
Cybermen: You could defeat the Cybermen with four Daleks?
Dalek: We could defeat the Cybermen with ONE Daleks!
Benutzeravatar
Knuddelbearli
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 1592
Registriert: 05.08.2006, 19:58

Re: venadvolumen

Beitragvon Rene09 » 14.09.2015, 08:41

Knuddelbearli hat geschrieben:...Fate und Liga als die 2 Beherrschenden Clans wohl selbst mit 20 fachen Kosten


ich möchte sehen wie du KDZ oder Quartiere durchgehend mit 20 fachen Baukosten baust. So schnell bekommst du die Ressourcen einfach nicht in den Venad!

Knuddelbearli hat geschrieben:falls sie noch mehr wollen schubsen sie einfach die Jäger unter Ihnen die eh nichts dagegen unternehmen können.
Oder haut einfach die kleineren wegen Ress damit die nicht soschnell bauen können um Ihre Position zu sichern.


Verleumdung! Als wenn Liga schubst :mrgreen:
noch fragen? ;)

Bild
Rene09
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 454
Registriert: 21.06.2006, 10:57

Re: venadvolumen

Beitragvon Knuddelbearli » 14.09.2015, 17:27

Rene09 hat geschrieben:
Knuddelbearli hat geschrieben:...Fate und Liga als die 2 Beherrschenden Clans wohl selbst mit 20 fachen Kosten


ich möchte sehen wie du KDZ oder Quartiere durchgehend mit 20 fachen Baukosten baust. So schnell bekommst du die Ressourcen einfach nicht in den Venad!

Knuddelbearli hat geschrieben:falls sie noch mehr wollen schubsen sie einfach die Jäger unter Ihnen die eh nichts dagegen unternehmen können.
Oder haut einfach die kleineren wegen Ress damit die nicht soschnell bauen können um Ihre Position zu sichern.


Verleumdung! Als wenn Liga schubst :mrgreen:


Auf immer und ewig vielleicht nicht aber doch deutlich über 1 Jahr gerade Kdz ist da ja überhaupt kein Problem, einzig ORG müsste zugekauft werden, aber da alle Ress gleichmäßig häufiger gebraucht werden ( außer em das vor allem in den Schifsbau geht ) dürfte sich ja an den Resspreisen nicht viel ändern ( außer eben EM )
Problem wäre da schon eher das Silo ^^ da wäre 10x aktuell schon knapp ^^

erstmal würde ich aber eh Konstru mit 20+ fach bauen die kostet ja fast nix
Cybermen: Daleks - you have declared war on the Cybermen!
Dalek: This is not war! This is pest control!
Cybermen: We have five million Cybermen. How many are you?
Dalek: [Boldly] FOUR!
Cybermen: You could defeat the Cybermen with four Daleks?
Dalek: We could defeat the Cybermen with ONE Daleks!
Benutzeravatar
Knuddelbearli
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 1592
Registriert: 05.08.2006, 19:58

Re: venadvolumen

Beitragvon bourne » 16.06.2017, 13:25

Qui-Gon-Jinn hat geschrieben:
Cyborg hat geschrieben:vorstellbar wäre so etwas wie beim KDZ
Level 40 bis 59: 10+1(11) Venadpunkte (Anm: plätze)
Level 60 bis 79: 10+2(12) Venadpunkte


Diese Idee finde ich hier mit am besten und ist bestimmt auch am einfachsten umzusetzen :wink:
Keine Bauzeitanpassung, aber dafür gibt es einen VV mehr.


Nachdem ich grad wieder einen Blick auf die Bauzeit des VV für mickrige 10 Level geworfen habe, hole ich mal den Thread aus der Versenkung :mrgreen:
bourne[LIGA]
LIGA, what else?
Benutzeravatar
bourne
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 1834
Registriert: 20.10.2006, 07:59

Re: venadvolumen

Beitragvon FireSpiriT » 16.06.2017, 20:15

bourne hat geschrieben:
Qui-Gon-Jinn hat geschrieben:
Cyborg hat geschrieben:vorstellbar wäre so etwas wie beim KDZ
Level 40 bis 59: 10+1(11) Venadpunkte (Anm: plätze)
Level 60 bis 79: 10+2(12) Venadpunkte


Diese Idee finde ich hier mit am besten und ist bestimmt auch am einfachsten umzusetzen :wink:
Keine Bauzeitanpassung, aber dafür gibt es einen VV mehr.


Nachdem ich grad wieder einen Blick auf die Bauzeit des VV für mickrige 10 Level geworfen habe, hole ich mal den Thread aus der Versenkung :mrgreen:


+1
Logins heute: 23
Verbleibende Zeit bis zum Auto-Logout: ca. 59 Minuten
Benutzeravatar
FireSpiriT
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 890
Registriert: 26.06.2006, 09:24
Wohnort: Bielefeld

Re: venadvolumen

Beitragvon Terence » 16.06.2017, 21:30

Finde ich auch eine gute Idee und leicht Umsetzbar und immer unter Berücksichtigung der zuleistenden Arbeit.
Er ist 15cm gewachsen...! Steig drauf. Gleite langsam hinunter. Spürst Du wie fest er wird, wenn Du ganz tief drin bist?
Oooooooooohh, geil, Tiefschnee.
Bild

>>Terence - die eleganteste Bejahung der Sünde!<<
Benutzeravatar
Terence
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 1371
Registriert: 21.06.2006, 16:25
Wohnort: München

Re: venadvolumen

Beitragvon -HaRdCoRe- » 17.06.2017, 09:55

+1
Benutzeravatar
-HaRdCoRe-
Vize-Admiral
 
Beiträge: 103
Registriert: 21.06.2006, 16:47
Wohnort: In meiner Raffinerie

Re: venadvolumen

Beitragvon MacL3oD » 17.06.2017, 22:34

+1
Was den Menschen nicht umbringt, macht ihn stärker!
Benutzeravatar
MacL3oD
Schlachtkreuzer-Captain
 
Beiträge: 286
Registriert: 04.05.2009, 22:14
Wohnort: NRW

Re: venadvolumen

Beitragvon xyemmesyxz » 19.06.2017, 06:05

+1
Benutzeravatar
xyemmesyxz
Schlachtkreuzer-Captain
 
Beiträge: 225
Registriert: 02.04.2007, 20:08
Wohnort: -Noss-

Re: venadvolumen

Beitragvon Rene09 » 21.06.2017, 16:05

+10 (Weil wir haben Teammember im Clan die Mitpsielen *stimmunganheiz*)
noch fragen? ;)

Bild
Rene09
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 454
Registriert: 21.06.2006, 10:57

VorherigeNächste

Zurück zu Inkubator

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Velcrin und 2 Gäste


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de